$Banner-Archiv_Tipps-Betr.Systeme590x91-FR-logo.JPG

Win XP: Autostart-Programme konfigurieren

ico_winXP.jpg

Problem:  
Windows startet einige Programme automatisch. Einzelne Anwendungen lassen sich auch deaktivieren.

Lösung:  
Wenn der PC-Start lange dauert, weil Windows viele Programme automatisch lädt, schaffen Sie Abhilfe. Unter Umständen brauchen Sie einzelne Anwendungen nur selten oder Sie möchten diese gezielt abschalten.
sys-konf-progr.jpg Das Programm msconfig.exe lie­fert das passende Werkzeug. Wenn Sie es über die Funktion Ausführen... auf­rufen, sehen Sie die Register­karte Systemstart, welche als letzte erscheint. Klicken Sie darauf, um zu erfahren, welche Programme der PC beim Start lädt. So blenden Sie eine Liste ein, in der Sie einzelne Einträge deaktivieren können. Klicken Sie auf die Check-Boxen, um die Häkchen zu entfernen. Beachten Sie, dass dieser Schritt Windows-Funktionen beinträchtigen kann. Sie sollten daher wissen, welcher Anwendung Sie die Starterlaubnis nehmen. Dazu untersuchen Sie zusätzliche Informationen wie den Befehl und den Programm-Pfad.

Zur Hauptseite 2home.gif