$Banner-Archiv_Tipps-Betr.Systeme590x91-FR-logo.JPG

PC automatisch aus Standby aufwecken

logo_winXP.jpg Problem:  

Sie möchten den PC zu einer bestimmten Zeit hochfahren, um z.B. nachts die Festplatte zu defragmentieren.

Lösung:  
Damit Sie nachts nicht aus den Federn müssen, können Sie diese Aufgabe automatisieren, indem Sie den PC selbständig starten lassen, wenn er im Standby oder Ruhezustand bleibt. Für einen Weckauftrag öffnen Sie die Systemsteuerung und das Modul Geplante Tasks. Klicken Sie doppelt auf Geplante Tasks hinzufügen. Im aufklappenden Fenster klicken Sie Weiter an, um die Programmliste zu erhalten. Sie können auch auf Durchsuchen und einen Befehl wie z.B. %windir%[Enter]system32[Enter]defrag[Enter] eingeben. Geben Sie an, wie oft Sie Ihren Auftrag ausführen lassen wollen, z.B. täglich. Sie legen eine Startzeit wie 2:00 Uhr morgens fest, und geben Ihr Kennwort an.

Aktivieren Sie unbedingt zum Schluss die Option Erweiterte Eigenschaften für diesen Task auf Fertigstellen. Im nächsten Fenster klicken Sie auf das Register Einstellungen. Damit Ihr PC zum angegebenen Zeitpunkt anfährt, aktivieren Sie die Option Computer zum Ausführen des Tasks reaktivieren. Klicken Sie auf das Register Task. Im Feld Ausführen sehen Sie das auszuführende Programm, dem Sie die Option wie defrag.exe c: anfügen können. Ihren Auftrag listet die Systemsteuerung unter Geplante Tasks.

Per Klick der rechten Maustaste und dem Befehl Ausführen können Sie dort Ihren Auftrag testen.

Zur Hauptseite 2home.gif

TOP