$Banner-Archiv_Tipps-Betr.Systeme590x91-FR-logo.JPG
ico_windowsVista.gif Windows Vista: Passwort vergessen?

Problem:   Es kann ja mal vorkommen, dass man sein Passwort für die Anmeldung am Vista-System vergisst. Verfallen Sie nicht gleich in Panik, denn es gibt auch für diesen Fall eine Rettung.

Lösung:    Ist Ihr Login-Versuch tatsächlich fehlgeschlagen, erscheint unter dem Eingabefeld für das Passwort der Link Kennwort zurücksetzen. Dort geben Sie einfach ein neues Kennwort an und bestätigen Sie es. Diese Möglichkeit funktioniert allerdings nur unter Voraussetzung, dass Sie Ihr Kennwort beizeiten auf einem externen Datenträger gesichert hatten. Bauen Sie vor, damit Sie für diesen eventuellen "Systemgau" gewappnet sind und gehen Sie folgendermaßen vor:

Klicken Sie nacheinander auf Start - Einstellungen - Systemsteuerung, dann wählen Sie in der Systemsteuerung den Abschnitt Benutzerkonten und klicken dann wiederum auf Benutzerkonten. Nun finden Sie im geöffneten Fenster links oben als zweite Option den Link Kennwortrücksetzdiskette erstellen. Damit starten Sie den Assistenten, mit dem Sie Ihr Kennwort sichern können. Der Datenträger muss nicht unbedingt eine Diskette sein - manche Computer haben überhaupt kein Disketten-Laufwerk mehr - Sie können zum Beispiel eine CD, DVD, oder einfach einen USB-Stick als Datenträger verwenden. Vista legt die erforderlichen Informationen in einer Datei namens userkey.psw ab. Diese Datei müssen Sie nur einmal anlegen, denn Vista aktualisiert die Informationen jedes Mal, wenn Sie Ihr Kennwort wie oben beschrieben zurücksetzen. Achten Sie aber darauf, dass dieser Datenträger für Unbefugte nicht zugänglich ist, denn mit dem Besitz der "Kennwortrücksetzdiskette" kann sich jeder am System anmelden.

Zur Hauptseite 2home.gif

TOP