$Banner-Archiv_Tipps-Betr.Systeme590x91-FR-logo.JPG
ico_windowsVista.gif   Windows Vista: Festplatten-Geschwindigkeit erhöhen

Problem:  

Sie wollen bis zu 20% mehr Leistung aus Ihrer Festplatte herausholen?

Lösung:   

Nichts leichter als das. Für in den Computer eingebaute Festplatten aktiviert Vista von Haus aus den Schreibcache. Aber es gibt noch einen weiteren Schalter, der für einen nochmaligen Leistungsschub sorgt. $Tipps-pcm0801_System_scrShot06.jpg Öffnen Sie den Gerätemanager über Start, Einstellungen, Systemsteuerung, Gerätemanager und suchen Sie im Abschnitt Laufwerke nach Ihrer Festplatte. Öffnen Sie deren Details durch einen Doppelklick. Im Reiter Richtlinien werden Sie wahrscheinlich sehen, dass das Häkchen vor Schreibcache auf dem Datenträger aktivieren schon gesetzt ist. Darunter finden Sie die Option Erhöhte Leistung aktivieren, die standardmäßig nicht aktiviert ist. Wenn Sie diese einschalten und Ihren Computer neu starten, werden Sie feststellen, dass Dateioperationen wie Kopieren und Verschieben nun deutlich schneller sind. Sie zahlen für diese Leistungssteigerung allerdings mit einem erhöhten Risiko, bei einem Stromausfall oder Systemabsturz Daten zu verlieren, auf die gerade zugegriffen wurde.

Zur Hauptseite 2home.gif

TOP