$Banner-Archiv_Tipps-Betr.Systeme590x91-FR-logo.JPG
ico_windowsVista.gif Windows-Vista: Eigene Dateien auslagern

Problem:  

Wohin speichern Sie Briefe, Urlaubsbilder, Videos, Musik standardmäßig? Natürlich im Ordner „Documents“ des angemeldeten Benutzers auf Laufwerk C:\. Gerade diese Dateien sind sehr speicherhungrig und so kommen im Laufe der Zeit etliche Gigabyte auf der Systempartition zusammen. Hin und wieder löschen Sie auch einige dieser Dateien und speichern danach wieder Urlaubsbilder, Videos etc. und defragmentieren dadurch auch noch die Systempartition. Das Ende vom Lied: Die Systempartition platzt bald aus den „Nähten“ und Ihr System wird immer langsamer. Doch viel Schlimmeres kann Ihnen passieren:
Sollten Sie wegen eines System-Fehlers Windows nicht mehr starten können, müssen Sie diese Daten erst umständlich sichern oder Sie verlieren alle Daten beim Formatieren der Partition, wenn Sie kein Backup Ihrer Dateien angelegt haben! Aber auch die Backup-Dateien gehen verloren, wenn sie sich ebenfalls auf der Partition C:\ befinden!

Lösung:   

Aus diesen Gründen sollten Sie Ihre wertvollen Daten auf einen anderen Ort verlagern. Wenn in Ihrem Rechner 2 physikalische Festplatten verbaut sind, währe dies die beste Methode, Ihre eigenen Dateien dorthin zu verschieben. Ist nur eine einzige Partition auf dem Laufwerk C:\, hilft hier nur, die C:\ Partition zu verkleinern und dann ein 2. Partition anlegen. Am besten geht das mit dem Programm PartitionMagic (kostet aber eine Kleinigkeit) oder aber mit einem Freewaretool, wie zum Beispiel „GParted Live 0.4.8-6“, das aus dem Netz kostenlos herunter geladen werden kann.

$Tipps-pcm0801_System_scrShot08.jpg Aber zurück zum Hauptthema:
Vista bietet hier über das Startmenü eine einfache Methode, ohne das systeminterne Links auf die entsprechenden Verzeichnisse ihre Funktion verlieren. Klicken Sie den Schaltknopf Start und dann mit der rechten Maustaste auf Dokumente und im sich öffnenden Menü auf Eigenschaften. Im folgenden Fenster wählen Sie das Register Pfad und geben hier den neuen Speicherort für das Verzeichnis Dokumente ein. Bestätigen Sie die Rückfrage, ob alle Daten an den neuen Ort verschoben werden sollen. Dann sind Sie fertig! Auf die gleiche leichte Weise verschieben Sie ebenfalls die Ordner für Bilder und Musik.

Zur Hauptseite 2home.gif

TOP