$Banner-Archiv_Tipps-Betr.Systeme590x91-FR-logo.JPG
logo_windows7-90x67.jpg Windows 7: Schnelle Dateifreigabe für Mehrbenutzersysteme

Aktivieren Sie mit wenigen Mausklicks die Freigabe von Dateien/Ordnern im Netzwerk.

Viele PC-Systeme finden im Heimbereich eine Verwendung als Mehrbenutzersystem. Manchmal ist die ganze Familie auf dem System. Da macht es oftmals Sinn, die Verwendung von Dateien und Ordnern auf die jeweiligen Personen zu reglementieren. Dies erreichen Sie durch Freigaben von Laufwerken, Ordnern und einzelnen Dateien. Diese Abstufungen sind jedoch aufwändig einzurichten. Oftmals soll es schneller gehen, um zum Beispiel einen neuen Bilderordner einem Benutzer auf dem System zur Verfügung zu stellen.
PCM2011_11-S126Tipp3.jpg Diese schnelle Freigabe eines Ordners oder einzelner Dateien erreichen Sie im Dateiexplorer über das Kontextmenü. Klicken Sie hierfür mit der rechten Maustaste auf einen Ordner oder eine Datei und wählen den Befehl Freigeben für... . Es erscheint ein weiteres Untermenü mit verschiedenen Einträgen der Benutzersteuerung. Sie können hier aber auch den Befehl Bestimmte Personen... auswählen, um dann aus dem folgenden Fenster einen angemeldeten/ registrierten Benutzer zu markieren. Fortan kann dieser Benutzer auf das freigegebene Objekt zugreifen. Wählen Sie auf gleiche Weise den Eintrag Niemand, um die Freigaben wieder zu entfernen.

Fachliche Quelle: PC-MAGAZIN

Zur Hauptseite 2home.gif

TOP