$Banner-Archiv_Tipps-Betr.Systeme590x91-FR-logo.JPG
logo_windows7-90x67.jpg Windows 7: Fensterdekorationen schnell anpassen

Gestalten Sie den Fensterrahmen, die Taskleiste und das Startmenü völlig neu.

Quietschbunt, schöne Transparenz- und Animationseffekte, so präsentiert sich Windows 7 dem Anwender. In weiten Bereichen lässt sich das Betriebssystem auch dahingehend anpassen. Es gibt viele vorgefertigte Farb- und Bilderschemas, Slideshows und Hintergrund-Themen. Wer darüber hinaus noch weitere Anpassungen an seinem Desktop vornehmen möchte, findet eine Vielzahl an Optionen. Eine wenig bekannte und gut versteckte Funktion ist die manuelle und filigrane Anpassung der Fensterrahmen, des kompletten Startmenüs und der Taskleiste.
PCM2011_11-S128Tipp7.jpg So können Sie zum Beispiel zu Gunsten der Systemleistung den Transparenzeffekt Aero schnell und sicher manuell deaktivieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen den Befehl Anpassen. In dem Dialogfenster klicken Sie nun mittig unten auf den Befehl Fensterfarbe. Im folgenden Dialogfenster können Sie den groben Farbstil mit einem Klick auf eines der Farbicons auswählen. Wenn Ihnen die Farbe nicht gefällt, so blenden Sie den leistungsstarken Farbmixer ein. Hier können Sie nun den Farbton, die Sättigung und die Helligkeit beliebig und mit Echtzeitanzeige justieren.
Den Transparenzeffekt deaktivieren Sie, indem Sie das Häkchen bei Transparenz aktivieren entfernen. Somit ist eine weitreichende Anpassung der Desktop-Elemente schnell möglich.

Fachliche Quelle: PC-MAGAZIN

Zur Hauptseite 2home.gif

TOP