$Banner-Archiv_Tipps-Betr.Systeme590x91-FR-logo.JPG
logo_windows7-90x67.jpg Mit Installations-DVD auf Anmeldedaten zugreifen

Windows 7: Sie haben Ihr Anmeldepasswort vergessen? Kein Problem.

Das Kennwort lässt sich ganz einfach ändern. Sie benötigen dazu lediglich ein anderes Betriebssystem, von dem aus Sie auf die Windows-Festplatte zugreifen können. Das kann eine Linux-Live-CD sein oder die Windows-Installations-DVD. Im Folgenden zeigt PC-WELT, wie es mit der Windows-7-Installations-DVD geht.

Booten Sie den PC von der DVD. Wenn das Fenster "Windows Installieren" erscheint, drücken Sie die Tastenkombination Shift-F10. In der Eingabeaufforderung navigieren Sie in das Verzeichnis "\Windows\System32". Unter welchem Laufwerksbuchstaben die Windows-Partition ansprechbar ist, müssen Sie ausprobieren. Geben Sie zum Beispiel "E:" ein, um zum Laufwerk "E:" zu wechseln (Eingaben immer mit der Enter-Taste bestätigen). Mit "dir" lässt sich der Inhalt der Verzeichnisse ausgeben, mit "cd" wechseln Sie zwischen Verzeichnissen. Geben Sie die zwei Zeilen

Rename E:\Windows\System32\Utilman.exe Utilman.bak Copy E:\Windows\System32\Cmd.exe E:\Windows\System32\Utilman.exe

ein und bestätigen Sie jeweils mit der Eingabetaste.

Starten Sie den PC dann neu und booten Sie Windows. Wenn der Anmeldebildschirm erscheint, drücken Sie die Tastenkombination "Win-U", um "Utilman.exe" zu starten. Normalerweise würden Sie nun das Fenster "Erleichterte Bedienung" sehen. Wegen der Änderungen sehen Sie aber die Eingabeaufforderung. Hier müssen Sie nur noch

net user Name Passwort

eingeben. Ersetzen Sie "Name" durch Ihren Windows-Anmeldenamen und "Passwort" durch das neue Passwort. Danach können Sie sich bei Windows mit dem neuen Passwort anmelden.



Fachliche Quelle: PC-WELT/ Thorsten Eggeling

Zur Hauptseite 2home.gif

TOP