$Banner-Archiv_Tipps-Betr.Systeme590x91-FR-logo.JPG
logo_Windows-neutral.jpg So erstellen Sie in Windows eine Ordner-Verknüpfung in der Taskleiste

Sie können in die Taskleiste von Windows Symbolleisten einfügen, um schnellen Zugriff auf einige häufig benötigte Elemente zu bekommen.

Das Betriebssystem bringt bereits vier vorgefertigte Leisten mit, in Windows 10 sind das "Adresse", "Links", "Bildschirmtastatur" und "Desktop". Um sie zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste, wählen "Symbolleisten" und markieren dann den gewünschten Eintrag.

Neue Leiste anlegen: Eine neue Leiste für einen bestimmten Ordner legen Sie folgendermaßen an: Rufen Sie wie beschrieben die Liste der Symbolleisten auf und klicken Sie auf "Neue Symbolleiste". Windows fragt Sie nun nach dem gewünschten Ordner und schlägt Ihnen "Dokumente" vor (in früheren Versionen "Eigene Dokumente"). Dabei handelt es sich um Ihr Home-Verzeichnis, in dem Ihre persönlichen Dateien liegen - gut geeignet für eine eigene Symbolleiste.

Gehen Sie eine Verzeichnisebene nach oben auf "Dieser PC", markieren Sie "Dokumente" und legen Sie die neue Leiste mit "Ordner auswählen" an. Die Leiste erscheint nun links neben dem Systray. Klicken Sie auf die beiden kleinen nach rechts weisenden Pfeile, um Zugriff auf die enthaltenen Ordner zu bekommen.

Besser aufgehoben ist die Leiste allerdings weiter links in der Leiste. Um sie zu verschieben, klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und im Kontextmenü auf "Taskleiste fixieren", um das vorangestellte Häkchen zu entfernen. Klicken Sie dann mit der linken Maustaste auf Ihre Symbolleiste, halten Sie die Taste gedrückt und ziehen Sie die Leiste so weit es geht nach links. Danach schieben Sie die beiden gepunkteten, senkrechten Striche auf der rechten Seite des Buttons der Symbolleiste nach links, um ihre Breite anzupassen. Anschließend können Sie die Taskleiste wieder fixieren.

Wenn Sie die Leiste wieder entfernen möchten, löschen Sie in der Liste der Symbolleisten einfach das vorangestellte Häkchen


Fachliche Quelle: PC-WELT/ PC-WELT-Redaktion, 23.12.2015

Zur Hauptseite 2home.gif

TOP